Nicht noch ein Foodblog

Hello, hello! Herzlich willkommen auf meinem ganz persönlichen Foodblog. 🙋🏻‍♀️ Bestimmt fragst du dich gerade: Wieso sollte es noch so einen Blog geben? Ich finde, dass Kochen und Backen so vielfältig ist, wie jede Person selbst. Aus diesem Grund können wir mithilfe der ganzen Foodblogger*innen viele Rezepte ausprobieren und die, die für uns lecker klicken, ausprobieren. Wer weiß, vielleicht entdeckst du eins meiner Rezepte und änderst es mit der Zeit so ab, dass es für dich perfekt ist.

Warum ich anfange zu bloggen

Ich habe ja schon in meiner Einführung die Frage in den Raum geworfen, warum ich eigentlich anfange zu bloggen. Die Antwort ist: Auf meiner Suche nach neuen Rezepten ist mir aufgefallen, dass es nicht viele deutschsprachige, griechische Foodblogger gibt. Einige von euch kennen vielleicht Aki, dessen Rezepte jedoch ’nur‘ auf Griechisch oder Englisch zu finden sind.

Im deutschsprachigen Raum gibt es den Blog Zitronen und Olivenöl, der ganz oben auf der Google-Suche landet. Neben ein, zwei weiteren Seiten war’s das jedoch. 🤷🏻‍♀️Das soll sich ändern! Denn die griechische Küche ist superlecker und was viele vielleicht nicht wissen, auch gesund.

Viel mehr als nur Gyros

Die meisten denken sich jetzt wahrscheinlich: Griechische Küche = gesund? Die spinnt doch! 😅 Doch die griechische Küche besteht nicht nur aus Gyros und Co., sie besticht nämlich aus vielen vegetarischen und teils auch veganen Gerichten – mit viel Spinat und ganz vielen Kräutern. Und diese Rezepte möchte ich für dich zugänglich machen. Hier werde ich Familienrezepte veröffentlichen, aber auch Rezepte, die ich von Freunden, aus dem Internet oder aus Kochbüchern habe.

Auch wird sich hier nicht nur alles um die griechische Küche drehen. Ich teile gerne meine Schnellkoch-Rezepte, Salate, Low Carb-Gerichte und vieles mehr mit dir. Denn vor allem in der Corona-Krise sind das Kochen und Backen zu meiner Leidenschaft geworden. Dazu kommt noch, dass ich auch meine „Fuck-ups“ mit dir teilen werde. Sei es mal misslungene Gerichte oder Tipps und Tricks, wie ich mich mit der Zeit verbessert habe. Für dein Feedback bin ich jederzeit offen und auch dankbar. 💙

Wenn du mich auf dieser neuen Reise begleiten möchtest, würde ich mich tierisch über ein Abo freuen!

Bild-Credits:  Pratiksha Mohanty

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s