Einfache Apfel-Zimt-Taschen mit Blätterteig

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da. Und das bedeutet für mich: Meine liebste Jahreszeit ist endlich da. Das angenehme Wetter, die frische Luft, die bunten Blätter, die tolle Kleidung, mein jährlicher ‚Gilmore girls‘-Marathon sowie der Duft von Zimt. Der Herbst hat viele zahlreiche Facetten – und eine dieser Facetten sind die tollen Gerichte. Und den Start in den Herbst machen auf diesem Blog meine Apfel-Zimt-Taschen.

Dieses Apfeltaschen-Rezept wurde von dem offiziellen ‚Gilmore girls‘-Kochbuch inspiriert und etwas abgewandelt (wer braucht schon 120 g Zucker sowie 70g Butter bei 2 Äpfeln . Die Füllung für dieser Apfeltaschen kannst du ganz entspannt am Abend vorbereiten und am nächsten Morgen auf den Blätterteig verteilen und im Ofen backen.

Mein Apfeltaschen-Rezept mit Zimt:

Für das Rezept benötigst du:

2 Äpfel

25 g Butter

40 g brauner Zucker

1 Prise Salz

Vanilleextrakt

1/2 TL Zimt

1/2 EL Zitronensaft

1 Ei

Wasser

Blätterteig

Puderzucker

1. Apfelfüllung vorbereiten

Schneide die Äpfel in Würfel. Schmilz die Butter und verrühre sie mit dem Zucker, Vanilleextrakt sowie der Prise Salz in einem Topf und lass das Gemisch kurz aufkochen. Füge die Äpfel, den Zitronensaft sowie den Zimt hinzu und lass sie für etwa 10 Minuten köcheln.

Lass die Äpfel nun komplett abkühlen.

2. Blätterteig füllen

Lege den (gekauften oder auch selbst-gemachten) Blätterteig auf die Arbeitsplatte und schneide ihn in gleich große Teile (bei mir wurden es 6 Stück ).

Bestreiche die Seiten der einzelnen Teig-Stücke mit Wasser und gib etwa 2 TL der Füllung in die Mitte. Klappe den Blätterteig nun zu. Drück die Ränder nun mit einer Gabel vorsichtig fest.

Wiederhol die Schritte so lange, bis du keinen Blätterteig bzw. keine Füllung mehr übrig hast.

Bestreiche nun die einzelnen Teigtaschen mit einem verquirlten Ei. Schneide sie mit einem Messer leicht ein.

3. Apfeltaschen backen

Backe die Apfel-Zimt-Taschen nun für 15 Minuten bei 180° Ober- und Unterhitze (Stufe 3 bei einem Gasofen). Streue über die noch heißen Apfeltaschen Puderzucker und lass es dir schmecken.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s