French Toasts-Grundrezept

Morgens schnell etwas leckeres zum Frühstück vorbereiten? Dann probiere mein Frech Toast-Grundrezept aus. Arme Ritter (der deutsche Begriff für French Toasts) sind nämlich superschnell vorzubereiten – und in der Regel hat man auch alles, was man dafür braucht, Zuhause.

Mein French Toasts-Grundrezept :

Dieses Frech Toasts-Rezept reicht für 2 Portionen.

Zutaten für die Armen Ritter:

2 Eier (zimmerwarm)

60ml Milch (lauwarm)

1/2 TL Vanilleextrakt

1/2 TL Zimt

4 Scheiben Toastbrot oder 2 Croissants

Butter zum Anbraten

Ahorn- bzw. Agavensirup

Früchte deiner Wahl

Zubereitung der French Toasts:

In weniger als 10 Minuten ist dieses leckere Frühstück zubereitet.

1. Teig zubereiten:

Schlage die Eier mit der Milch, dem Vanilleextrakt und dem Zimt kräftig mit einer Gabel solange in einem Suppenteller auf, bis eine homogene Masse entstanden ist.

2. Zubereitung der Armen Ritter:

Tunke nun das Brot bzw. die halbierten Croissants in die Eiermasse nacheinander ein. Lass die die Scheiben anschließend kurz abtropfen.

In der Zwischenzeit gibst du in einer beschichteten Pfanne etwas Butter rein. Brate nun die Brotschein für etwa 2 Minuten von jeder Seite goldbraun an.

3. French Toasts genießen:

Lege die fertigen French Toasts nun auf einen Teller und genieße sie mit Ahornsirup und Früchten deiner Wahl – ich esse sie am liebsten mit Beeren. Aber auch Bananen oder Nutella passen sehr gut dazu. Mein Palmöl-freis, gesünderes und veganes Nutella-Rezept findest du hier.

Probier gerne mein French Toast-Rezept aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s