Schnelle & leckere Erdnussbutterkekse

Wer mich privat kennt, weiß, dass ich seit meiner Kindheit ein großer Gilmore Girls-Fan bin. Und da konnte ich natürlich nicht auf das offizielle Kochbuch der Serie verzichten. Dabei fiel mir ein Backrezept sofort auf: Erdnussbutterkekse mit einer Erdnussbuttercremefüllung.

Das Rezept habe ich ein wenig angepasst, denn wie man weiß, sind die meisten amerikanischen Süßspeisen zu süß.

Erdnussbutterkekse – Rezept:

Das Rezept reicht für 12 Stück Erdnussbutterkekse. Wenn du mehr machen möchtest, verdopple einfach die Menge.

Zutaten für die Kekse:

5 EL Markenbutter (zimmerwarm)

60 g weiche Erdnussbutter (ohne Stückchen)

55 g braunen Zucker

1 Ei

1 TL Vanilleextrakt

125 g Mehl

55 g Erdnussbutter

1 EL Puderzucker

Schokodrops (optional)

Zubereitung der Erdnussbutterkekse

1. Keksteig vorbereiten

Mixe die Butter, die Ernussbutter, den Zucker, das Ei sowie den Vanilleextrakt mit einem Handrührgerät gut miteinander.

Nachdem eine homogene Masse entstanden ist, hebst du das Mehl unter.

2. Kekse backen

Rolle den Teig 5 mm dick aus. Stich mit einem Ausstecher die einzelnen Kekse aus und lege sie auf ein mit Dauerbackfolie bzw. einem mit Backpapier ausgelegten Blech.

Wenn du magst, kannst du die Kekse mit einem Stempel eindrücken.

Backe die Kekse nun bei 180° Ober- und Unterhitze (Stufe 3 im Gas) für etwa 10-12 Minuten. Lass sie anschließend abkühlen.

3. Creme mixen

Verrühre in der Zwischenzeit die Buttercreme (55g) mit dem Puderzucker zu einer cremigen Masse und hebe die Schokodrops unter.

Schmiere die Erdnussbuttercreme nun zwischen zwei Kekse, sodass der Oreokeks-Effekt entsteht und lass sie dir schmecken.

Du magst Chocolate Chip Cookies mehr als Erdnussbutter? Dann probier gerne dieses Rezept von mir aus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s